Gottesdienst zur Verabschiedung von Pastor Leif Mennrich

Nora Steen und Leif MennrichAm Sonntag, 5. Juli 2015, werden wir um 15.00 Uhr Pastor Leif Mennrich aus dem Dienst in der St.-Andreas-Gemeinde verabschieden. Seine Frau, Pastorin Nora Steen, wird aus dem Dienst am Gymnasium Andreanum verabschiedet. Beide werden im September ihre neue Pfarrstelle in der Deutschen Gemeinde in Lissabon antreten. Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es einen Empfang in der Kirche. Herzliche Einladung!
Bitte beachten: Am 5.7. findet vormittags kein Gottesdienst in der Andreaskirche statt.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Gottesdienst zur Verabschiedung von Pastor Leif Mennrich

Andreas um 6: Faszination Mount Everest

EverestBei „Andreas um 6″ beginnt im Juli die neue Reihe „Unterwegs sein“. Im Rahmen dieser Reihe haben wir Menschen eingeladen, die sich auf besondere Wege machen und die Herausforderung suchen.

In der ersten Veranstaltung dieser Reihe gibt es am Sonntag, 12. Juli 2015, um 18.00 Uhr im Andreashaus unter dem Thema „Faszination Mount Everest“ eine Foto-Expedition auf den höchsten Berg der Welt. Der Referent Dr. Uwe Zürner war selber dort und berichtet über seine Erfahrungen in dieser lebensfeindlichen Umgebung und über die Herausforderungen, die sich ihm gestellt haben.

Nach dem großen Erdbeben vom 25. April 2015 ist der Mount Everest für weitere Expeditionen derzeit gesperrt, und es ist offen, ob und wann er wieder für Bergsteiger geöffnet wird. Deshalb sind die Fotos von Dr. Zürner in besonderer Weise wichtige Dokumente über eine der größten Herausforderungen der Menschen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Andreas um 6: Faszination Mount Everest

Fröhliches Müllsammeln am 22. Juli um 18 Uhr

Müll wegschaffenAm Mittwoch, den 22. Juli 2015 wollen wir den Andreasplatz ab 18 Uhr wieder vom Müll befreien. Helfen Sie doch gerne mit!!! Denn es soll auch im Jubiläumsjahr für alle schön sein am Andreasplatz. Mehr lesen…

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Fröhliches Müllsammeln am 22. Juli um 18 Uhr

Ab Pfingsten: Gastfreundliche Kirche

Romanisches PortalAb Pfingsten gibt es samstags und sonntags wieder freundliche Gastgeber/innen in der Kirche. Bis zum Erntedanktag erwarten Ehrenamtliche als Ansprechpartner mit vielen Informationen und Unterstützung an jedem Wochenende die Besucher in der Andreaskirche. Mehr lesen…

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Ab Pfingsten: Gastfreundliche Kirche

Schenken Sie einem Konfirmanden die Perlen des Glaubens!

Werden Sie Perlen-Pate, werden Sie Perlen-Patin!
PerlenNach den Sommerferien 2015 startet das neue Konfirmandenmodell unserer drei alm-Gemeinden. Zu den vielen neuen Ideen und Elementen, die wir uns überlegt haben, kommt erstmals ein roter  Faden mit einer besonderen Aktion dazu: das Armband „Perlen des  Glaubens“, das wir jeder Konfirmandin, jedem Konfirmanden schenken möchten – am liebsten im direkten Kontakt von einem Mitglied unserer alm-Gemeinden. Haben Sie Interesse „Perlen-Patin“ / „PerlenPate“ zu werden? Dann bekommen Sie hier den Hintergrund erklärt und das, was wir vorhaben mit den „Perlen des Glaubens“! Mehr lesen…

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Schenken Sie einem Konfirmanden die Perlen des Glaubens!

„Wann beginnt der nächste Konfirmandenunterricht?“

LOGO InnenstadtkirchenIn letzter Zeit wurden wir häufiger nach dem Beginn des neuen Konfirmandenjahrganges gefragt. Während viele Gemeinden etwa zwei Jahre vor der Konfirmation beginnen, geht es in der Hildesheimer Innenstadt neuerdings erst ein Jahr vorher los. Wer also am 5. Juni 2016 konfirmiert werden möchte (und dann mind. 14 Jahre alt ist), fängt im September 2015 mit dem Konfirmandenunterricht an. Der Info- und Elternabend mit Infos und Anmeldung findet aber noch vor den Sommerferien in diesem Jahr statt: Am Mittwoch, den 10. Juni 2015, um 20 Uhr im Gemeindehaus von St. Lamberti (Neustädter Markt, Eingang am Katzenbrunnen). Mehr lesen…

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für „Wann beginnt der nächste Konfirmandenunterricht?“

Nora Steen und Leif Mennrich gehen nach Portugal

2015-05-18 14.23.18Im September werden Nora Steen und Leif Mennrich gemeinsam eine neue Aufgabe als Pfarrehepaar in Lissabon antreten. Sie werden in einer deutschsprachigen evangelischen Gemeinde arbeiten und sich eine Stelle teilen, zu der u.a. auch der Religionsunterricht an einer deutschen Schule gehört. Die Verabschiedung findet am 5. Juli 2015 um 15 Uhr im Gottesdienst in der Andreaskirche statt.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Nora Steen und Leif Mennrich gehen nach Portugal

Neuordnung der gottesdienstlichen Lesungen und Predigttexte

PerikopenrevisionManchem wird es vielleicht aufgefallen sein: In der Innenstadt von Hildesheim wird über andere Bibeltexte gepredigt als üblich. Das liegt daran, dass wir an einer Erprobung teilnehmen. Denn die evangelischen Kirchen in Deutschland wollen die gottesdienstlichen Lesungen und Predigttexte neu ordnen. Mehr lesen…

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Neuordnung der gottesdienstlichen Lesungen und Predigttexte

So viel Zeit muss sein!

Jeden Sonntag nach dem Gottesdienst gibt es eine Tasse Kaffee oder Tee – und meistens gibt es auch ein paar Kekse. Wer also Lust hat, sich einladen zu lassen, der sei hiermit herzlich eingeladen: So viel Zeit muss sein!
Aber auch das ist möglich;  selbst andere zum Kaffee einzuladen. Wer sich an einem der Sonntage daran beteiligen möchte, einen der Stehtische aufzubauen, eine Kanne Tee zu kochen oder den Geschirrspüler einzuräumen, darf sich gerne im Gemeindebüro  oder bei Frau Schmidt-Harries per Email oder Telefon unter 5 69 99 melden!

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

St. Andreas in den „Sozialen Netzwerken“

twitter

Die Infos der St.-Andreas-Gemeinde können Sie auch auf Facebook oder Twitter bekommen und weitergeben!

http://facebook.com/andreaskirche und http://twitter.com/AndreaskircheHI

Veröffentlicht unter Sonstiges | Kommentare deaktiviert für St. Andreas in den „Sozialen Netzwerken“