Die Schöpfungsgeschichte erzählt – Familiengottesdienst in St. Andreas

Wir laden junge und ältere Menschen am Sonntag, 8. Mai um 11.00 Uhr zum Gottesdienst in die St.-Andreas-Kirche ein. Pastor Axel Kawalla fragt sich: Wie kann denn jemand von der Schöpfung erzählen, ob wohl doch kein Mensch dabei gewesen ist? Und, was hat sich Gott dabei wohl gedacht, die Landtiere und Menschen am selben Tag zu erschaffen?

Freut Euch auf einen fröhlichen Gottesdienst, bei dem Katariina Lukaczewski musiziert und wir alle zusammen auch Abendmahl feiern; es ist ein Fest, bei dem es um Jesus und die Schöpfung geht.

Es gilt die 0G-Regel und FFP2-Maskenpflicht; diese kann aber am Sitzplatz abgenommen werden. Um die Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln wird gebeten.

Und nach dem Gottesdienst soll es wieder Kirchkaffee auf dem Südplatz geben.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.