Festgottesdienst am Reformationstag

Am Mittwoch, 31. Oktober 2018, findet um 11.00 Uhr ein Regionalgottesdienst zum Reformationstag in der St.-Andreas-Kirche statt. Im Gottesdienst wird die Kantate „Gott der Herr ist Sonn und Schild“ BWV 79 von J. S. Bach aufgeführt. Superintendent Mirko Peisert gestaltet den Gottesdienst, Kantor Bernhard Römer hat die musikalische Leitung.

Dieser Beitrag wurde unter Archiv veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.