Schon vor Ostern: Wanderfalken legen das erste Ei in den Andreasturm

Das 1. Ei im Nest der WanderfalkenLetztes Jahr haben die Wanderfalken das erste Ei schon früher gelegt. Vielleicht hat das immer noch winterliche Wetter in diesem Jahr auch die Eiablage verzögert. Doch seit Montag liegt das erste Osterei im Nest. Und höchstwahrscheinlich werden es bis Oster noch mehr Eier werden.Auch wenn der Frühlingsanfang vor allem im Kalender zu bemerken ist, lässt sich das Wanderfalken-Pärchen nicht vom winterlichen Wetter abhalten und hat mit der Brut begonnen. Wie im letzten Jahr, hat die Andreasgemeinde auch in diesem Jahr wieder eine Kamera auf die Kirchturm eingerichtet. Die Webcam schwebt in diesem Jahr über dem Nest und die Fotos werden schon gesendet. Wenn alles gut geht, wird es wohl auch in diesem Jahr wieder Nachwuchs geben und über unsere Internetseite können alle mit dabei sein, bevor die Jungtiere ab Ende Mai dann über Hildesheim die Luft unsicher machen.

Dieser Beitrag wurde unter Archiv veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.