Ostergottesdienste eröffnen Reihe „Schöpfungsgrün in St. Andreas“

Die beiden Ostergottesdienste bilden den Auftakt zu einer Gottesdienst- und Veranstaltungsreihe unter dem Motto „Schöpfungsgrün in St. Andreas“, die mit der Aufführung des Oratoriums Die Schöpfung von Joseph Haydn am 15. Mai endet. Wir laden Sie herzlich ein!

Weitere Informationen zu der Reihe finden Sie im nächsten Beitrag.

Ostersonntag, 17. April 2022, St. Andreaskirche

Schritte und Ideen, Töne und Gebete auf dem Weg zu einem nachhaltigen Leben
Manche nennen es Bewahrung der Schöpfung, andere nachhaltiges Wirtschaften und Leben, wieder andere seit kurzem „Paradising“. Wir laden am Ostersonntag in einem Gottesdienst mit Taufe, um 11.00 Uhr ein, gemeinsam über notwendige Schritte nachzudenken und zugleich das Wunder der Schöpfung besingen und zu feiern.
„Ostern – sind wir schon aufgestanden?“
Ist jemand in Christus, so ist sie oder er eine neue Kreatur.

Predigt und Liturgie: Pastor Axel Kawalla
Musik: St.-Andreas-Kantorei und Kantor Bernhard Römer, Orgel

Ostermontag, 18. April 2022, St.-Andreas-Kirche

Auch am Ostermontag sind Sie herzlich um 11.00 Uhr zu einem Gottesdienst in unsere schöne St.-Andreas-Kirche eingeladen. Pastorin Catharina Uhlmann zieht uns in eine Wassergeschichte hinein: „Aus dem Wasser gezogen!“
– Gerettet, erfrischt, neugeboren – Ostern als Wassererlebnis.

Und Kantor Bernhard Römer lässt dazu die Musik sprudeln.

Im Gottesdienst feiern wir das Abendmahl mit Saft und Wein.

Es gilt die 0G-Regel. Um die Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln und das Tragen einer FFP2-Maske, die am Sitzplatz abgelegt werden kann, wird gebeten.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.